Schloss Chambord
Kulinarisches & Nachtleben

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Schloss Chambord Kulinarisches & Nachtleben

Ab Paris: Märchenschlösser an der Loire mit Weinprobe

1. Ab Paris: Märchenschlösser an der Loire mit Weinprobe

Beginnen Sie in Paris und fahren Sie zum Château de Chambord. Disney-Fans werden die Türmchen dieses Schlosses als vertraut empfinden. Der Ort dienste als Inspiration für das Schloss in „Die Schöne und das Biest“. Ursprünglich als königliches Jagdschloss konzipiert, muss man dieses riesige Schloss gesehen haben, bevor man das gesamte Ausmaß verstehen kann. Erfahren Sie von Ihrem Guide alles über die faszinierende Geschichte des Schlosses, bevor Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden können. Erklimmen Sie eine Treppe, die angeblich von Da Vinci entworfen wurde. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das Dach des Turms, beobachten Sie die wilden Rehe auf dem Gelände und freuen Sie sich schon auf Ihren nächsten Zwischenstopp. Im Château de Nitray erwarten Sie eine geführte Weinprobe und ein traditionelles Drei-Gänge-Menü. Die Familie, die dieses charmante Schloss aus dem 15. Jahrhundert besitzt, wird stolz ihre Weine und ländlichen französischen Gerichte präsentieren, bevor Sie anschließend das Anwesen eigenständig erkunden dürfen. Das Essen beinhaltet unbegrenzten Wein, aber übertreiben Sie es nicht: Ihre Sinne sollten auch nach der Weinprobe noch scharf auf die Sehenswürdigkeiten gerichtet sein. Besuchen Sie als letztes das elegante Château de Chenonceau. Die Kapelle, die Schlafzimmer und die herrlichen Gewölbeküchen sind noch immer aus früheren Zeiten eingerichtet und dekoriert. Bestaunen Sie die zahlreichen kunstvollen Steinschnitzereien des Schlosses. Verpassen Sie nicht die beeindruckende Haupthalle, die den Fluss Cher überspannt, oder die von Diane de Poitiers und Catherine de Medici gepflegten Gärten - zwei der berühmten Besitzer, die Chenonceau den Spitznamen "Château der Damen" eingebracht haben. Nach Ihrer Führung können Sie wählen zwischen einer Erkundungstour oder einer zweiten Weinprobe im Gewölbekeller des Schlosses. Ihr erfahrener, englischsprachiger Guide wird Sie den ganzen Tag über unterhalten mit spannenden Geschichten über die Landschaft und den Adel, der einst über die Region herrschte. Drei einzigartig schöne Schlösser, gutes Essen und Wein inmitten der Loire-Landschaft: Diese Tour ist ein Fest für die Sinne.

Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

2. Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

Lassen Sie für einen Tag das geschäftige Paris hinter sich und besuchen Sie die französische Provinz. Wandeln Sie auf den Spuren der französischen Monarchen, lauschen Sie Geschichten rund um Liebesaffären und Entführungen und besichtigen Sie die wunderschönen Schlösser des Loiretals.  Zuerst geht es zum Schloss Chambord, einem perfekten Beispiel französischer Architektur aus der Zeit der Renaissance. Das größte Schloss des Loiretals wurde zwischen 1519 und 1547 von König Franz I. errichtet. Noch bis heute ist unklar von wem das Meisterwerk entworfen wurde, vielleicht sogar von Leonardo Da Vinci. Das nächste Schloss, Schloss Chenonceau, scheint geradezu aus dem Märchen entsprungen zu sein und liegt malerisch am Fluss Cher. Seine Geschichte und sein Charakter wurden maßgeblich von den Frauen geprägt, die es bewohnten. Hier wurde das erste französische Feuerwerk gezündet. Sie haben eine Stunde Zeit, um jedes der Schlösser und die Gärten auf eigene Faust zu erkunden. Am ende des Tages verlassen Sie Chenonceau um 18:15 Uhr und erreichen Paris gegen 20:00 Uhr.

Tagestour zu den Schlössern der Loire in kleiner Gruppe

3. Tagestour zu den Schlössern der Loire in kleiner Gruppe

Entdecken Sie während dieser ganztägigen Kleingruppentour ab Paris die schönsten Schlösser der Loire. Fahren Sie mit einem klimatisierten Minibus zu den Schlössern Chenonceau, Chambord und Amboise. Gehen Sie durch die Blumengärten des Schloss Chenonceau und werfen Sie einen Blick auf die feinen Bögen, die den Cher überqueren. Erfahren Sie mehr über die außergewöhnliche Geschichte dieses Gebäudes, das die meiste Zeit über von Frauen geleitet wurde. Gehen Sie weiter nach Chambord und untersuchen Sie das größte Schloss der Loire. Bewundern Sie die extravagante Architektur und die doppelte Wendeltreppe des königlichen Schloss Chambord. Sehen Sie Hunderte Säulen und Turmspitzen, die das Dach des Schlosses schmücken. Beenden Sie den Tag im ehemaligen Haus von König Franz I. und sehen Sie das Grab von Leonardo da Vinci in der Kleinstadt Amboise und das Schloss Amboise. Das Schloss wurde von den Monarchen im 15. Jahrhundert konfisziert und war die Lieblingsresidenz der Könige. Inzwischen wurde es weitgehend wiederaufgebaut.

Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern im Loiretal

4. Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern im Loiretal

Spazieren Sie durch das Loiretal mit seinen herrlichen Renaissanceschlössern und Gärten. Fahren Sie die Königsstraße entlang und besichtigen Sie mit Ihrem freundlichen Guide die Schlösser von Chambord, Amboise und Chenonceau. Speisen Sie zur Mittagszeit im zauberhaften 200 Jahre alten Gasthof "Au Gateau Breton". Entdecken Sie die berühmten Schlösser und Gärten aus der Zeit der Renaissance auf dieser Tagestour durch das wunderschöne Loiretal mit Abholung. Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel abholen und machen Sie sich auf den Weg. Besichtigen Sie die das Chateau Amboise, eine der ersten wahrhaftigen königlichen Residenzen. Begeben Sie sich auf die Spuren der großen Könige von Frankreich, während Sie die beeindruckende Architektur aus der Zeit der Gotik und Renaissance betrachten. Danach geht es weiter zum Schloss Chenonceau. Bewundern Sie den Reichtum und die Schönheit des wohl bekanntesten Schlosses in Frankreich sowohl von innen als auch von außen. Erfahren Sie mehr über die turbulente Geschichte des Bauwerkes, das von Dame zu Dame weitergereicht wurde. Nutzen Sie dann etwas Freizeit und genießen Sie ein köstliches Mittagessen (auf eigene Kosten), bevor es weitergeht mit einer Weinverkostung. Nachdem Sie einem ganzen Tag in den Renaissanceschlössern und Gärten verbracht haben, werden Sie im komfortablen Minibus wieder zurück nach Paris gefahren. Der letzte Halt Ihrer Tour führt Sie zum Chateau de Chambord, einem der wohl berühmtesten Schlösser der Welt. Legenden zur Folge soll es Leonardo da Vinci gewesen sein, der damals im Schloss Clos Lucé residierte und zahlreiche Pläne und Modelle für das Schloss entwarf. In Chambord befindet sich auch einer der schönsten Parks in Europa, der mit über 5.000 Hektar gleichzeitig der größte bewaldete Park des Kontinentes ist.

Ab Tours: Schlösser Chambord & Chenonceau mit Mittagessen

5. Ab Tours: Schlösser Chambord & Chenonceau mit Mittagessen

Reisen Sie zurück in die französische Renaissance auf einer Tagestour zu den Schlössern im Loiretal und genießen Sie (optional) ein entspanntes Mittagessen in einem noch immer bewohnten Schloss in Privatbesitz. Treffen Sie sich mit Ihrem Guide an der Touristeninformation in Tours um 09:00 Uhr und fahren Sie mit einem Van nach Chambord. Sehen Sie großartige Meisterwerke der Kunst und der Architektur, während Ihr Guide Sie durch die spektakulärsten und symbolträchtigsten Räume führt. Hören Sie unvergessliche Anekdoten und entdecken Sie versteckte Details. Erleben Sie die atemberaubende Aussicht auf das Schloss bei einer kleinen Kaffeepause im Schlosspark. Essen Sie zu Mittag abseits der ausgetretenen Touristenpfade im Schloss einer französischen Gräfin, die dort ihren dauerhaften Wohnsitz hat. Kosten Sie regionale Spezialitäten im kleinsten Schloss des gesamten Loiretals. Setzen Sie Ihre Tour fort nach Chenonceau und passieren Sie unterwegs die Schlösser von Frankreichs „Tal der Könige“, die jeder einmal gesehen haben sollte. Zu ihnen zählen unter anderem Chaumont, Amboise und Clos Lucé. Erreichen Sie Schloss Chenonceau (das meistbesuchte historische Denkmal Frankreichs) und staunen Sie über diesen außergewöhnlichen Prunkbau, der auf einer Brücke über dem Fluss Cher errichtet wurde. Streifen Sie durch die liebevoll gepflegten Gärten, die benannt sind nach den Damen Caterina de’ Medici und Diana von Poitiers, die einst in diesem Schloss lebten. Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit, um die formvollendete Architektur und die in jedem Raum spürbare weibliche Handschrift richtig zu genießen. Sehen Sie wunderschöne Antiquitäten und herrliche Arrangements frischer Blumen. Ihr Guide lädt Sie anschließend auf einen kleinen Appetizer mit regionalen Spezialitäten in einer versteckten Ecke des Schlossparks ein. Bewundern Sie den atemberaubenden Blick auf Schloss Chenonceau ein letztes Mal und kehren Sie um 19:00 Uhr nach Tours zurück.

Paris: Schloss Chambord im Loiretal, Weinprobe und Mittagessen

6. Paris: Schloss Chambord im Loiretal, Weinprobe und Mittagessen

Möchten Sie herrliche Renaissance-Schlösser entdecken und köstliche Weine aus dem Loire-Tal probieren? Am Ende dieser 11-stündigen Wein- und Kulturtages-Tour werden Sie sich nicht nur mit der beeindruckenden Architektur von Chambord verliebt, sondern auch mit der Vielfalt der Loire-Tal-Weine. Nach einem frühen Morgen Abholung in Paris, reisen in einem komfortablen Minivan ca. 2h südlich der stadt in Richtung Chambord Castle. Auf dem Weg, genießen Sie flockige Croissants, während Ihr Führer Ihnen über die Weinregion der Loire und ihr Erbe erzählt. Am Morgen besuchen Sie das Château von Chambord mit einer audioguided Tour. Kommen Sie weg und wissen Sie die Geheimnisse hinter diesem prächtigen Schloss, das von König Franz I. von Frankreich im frühen 16. Jahrhundert gebaut wurde. Zurück im Minivan, durch die Weinberge von Touraine, Vouvray und Montlouis-sur-Loire. Bewundern Sie die bunten Landschaften von Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Cabernet Franc Trauben. Setzen Sie sich an einem Winzertisch in einem Weingut von Vouvray. Treffen Sie den Winzer und genießen Sie ein leckeres Essen mit traditionellem Essen und Weinprobe. Nach dem Mittagessen entdecken Sie ein anderes familiengeführtes Weingut und probieren Sie glänzende Weißweine, trockene und süße Weißweine und Rot- und Roséweine (die Art des Weins hängt von der besuchten Weinkellerei ab). Hier werden Sie authentische Loire-Tal-Weine probieren, die im Rest der Welt weitgehend nicht verfügbar sind. Sie werden abends in einem gut angebundenen Gebiet des zentralen Paris zurückgelegt.

Ab Tours & Amboise: Tagestour nach Chambord & Chenonceau

7. Ab Tours & Amboise: Tagestour nach Chambord & Chenonceau

Lassen Sie sich von einem klimatisierten Van mit 8 Sitzen abholen und fahren Sie zum malerischen Schloss Chenonceau mit seinen prächtigen Renaissance-Gärten. Weiter geht es nach Amboise, wo Sie eine erstklassige Weinverkostung erwartet. Besuchen Sie Les Caves Duhard für ein einzigartiges Weinerlebnis und probieren Sie einige der Weine des Loiretals bei einer Verkostung mit einem Sommelier. Genießen Sie eine Gourmetauswahl aus Käse, Wurstspezialitäten und Dessert. Ihr nächstes Ziel ist das Schloss Chambord, wo Sie eine Führung durch dessen herrliche Räumlichkeiten und Wildgehege erwartet. Staunen Sie über die feinen Details des größten Schlosses im Loiretal, darunter auch die legendäre doppelläufige Treppe Da Vincis. Zum Abschluss werden Sie nach Tours (Ankunft um 18:00 Uhr) oder Amboise (Ankunft um 18:45 Uhr) zurückgebracht.

Ab Le Mans: Radtour durch das Loiretal

8. Ab Le Mans: Radtour durch das Loiretal

Machen Sie einen Tagesausflug mit dem Fahrrad von Le Mans aus und entdecken Sie die Wunder des kulturellen Erbes der Loire. Beginnen Sie mit einer Reise mit Ihrem Reiseleiter von Le Mans nach Muides-sur-Loire. Beginnen Sie dann mit dem Radfahren und machen Sie sich auf den Weg zum örtlichen Wald von Boulogne, wo sich das berühmte Schloss von Chambord befindet. Nach einem Picknick an einem malerischen Ort fahren Sie zum Schloss von Cheverny und seinen wunderschönen Gärten. Machen Sie eine kurze Pause, bevor Sie Ihre Radtour fortsetzen. Dann durchqueren Sie die malerischen Weinberge, die für ihre fruchtigen Rotweine von Cheverny AOC bekannt sind, die aus Gamay- und Pinot Noir-Trauben hergestellt werden. Erfahren Sie, wie Weißweine mit Sauvignon und Chardonnay hergestellt werden. Treten Sie in Richtung der Ziellinie am Schloss von Chaumont-sur-Loire, das das große Finale eines unvergesslichen Tages markiert.

Privater Tagesausflug zum Loire-Tal Schlösser und Weine aus Paris

9. Privater Tagesausflug zum Loire-Tal Schlösser und Weine aus Paris

Möchten Sie herrliche Renaissanceschlösser sehen und köstliche Weine aus dem Loire-Tal probieren? Am Ende dieser privaten 11-stündigen Wein- und Kulturtour haben Sie sich in Chambords beeindruckende Architektur und die Vielfalt der Weine aus dem Loire-Tal verliebt. Nach einer frühmorgendlichen Hotelabholung in Paris reisen Sie mit Ihrem fachkundigen Reiseleiter etwa zwei Stunden südlich der Stadt in Richtung Chambord Castle. Während Sie unterwegs sind, können Sie in knusprige Croissants und Gebäck beißen, während Sie etwas über die Geschichte der Region und ihr Erbe der Weinherstellung erfahren. Ankunft in Chambord Castle am Morgen für eine Audio-geführte Tour. Entdecken Sie die Geheimnisse dieses prächtigen Schlosses, das vor 500 Jahren von König Franz I. von Frankreich erbaut wurde. Zurück in Ihrem klimatisierten Minivan fahren Sie durch die Weinberge von Touraine, Vouvray und Montlouis sur Loire. Bewundern Sie die farbenfrohen Landschaften von Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Cabernet Franc Trauben. Besuchen Sie das familiengeführte Weingut Vouvray, wo Sie den Winzer treffen und eine köstliche Mahlzeit mit traditionellen Speisen, gepaart mit einer Weinprobe, genießen können. Nach dem Mittagessen, entdecken Sie eine Boutique, aber weltberühmten Weingut und schmecken prickelnde Weißweine, trockene und süße Weißweine, Rot- und Roséweine (je nach Verfügbarkeit). Probieren Sie authentische Weine aus dem Loire-Tal, die im Rest der Welt kaum erhältlich sind. Sie werden am Abend in Ihrem Hotel zurückgebracht.

Ab Paris: Kleingruppentour zu den Schlössern der Loire

10. Ab Paris: Kleingruppentour zu den Schlössern der Loire

Entdecken Sie die wunderschönen, französischen Schlösser aus der Renaissance auf dieser Tagestour. Besuchen Sie zuerst Amboise. König Franz I. lud einst Leonardo da Vinci ein, hier zu leben und zu arbeiten. Während Ihres Besuchs können Sie sich die erstaunlichen Erfindungen des Künstlers ansehen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fahren Sie nach Chenonceaux. Besuchen Sie hier das Schloss Chenonceau, das über dem Fluss Cher erbaut wurde. Es wird auch das „Schloss der Damen“ genannt. Damen, darunter Katharina von Medici, spielten eine wichtige Rolle in der Geschichte des Schlosses, und Sie erfahren während der Tour viel über deren faszinierende Leben. Nachdem Sie das Schloss und seine Gärten besichtigt haben, geht's weiter zum Schloss Chambord, das berühmt für seine riesige, doppelläufige Treppenanlage ist. Hier können Sie sich die königlichen Gemächer von Franz I. und Ludwig XIV. ansehen. Am Ende des Tages werden Sie zurückgebracht zu Ihrem Hotel in Paris.

Schloss Chambord: Häufig gestellte Fragen zu Kulinarisches & Nachtleben

Was ist neben Schloss Chambord Kulinarisches & Nachtleben in Loiretal sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Loiretal, die du nicht verpassen solltest:

Schloss Chambord Kulinarisches & Nachtleben – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Schloss Chambord

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schloss Chambord entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schloss Chambord: Was andere Reisende berichten

Mein Cousin und ich haben die Reise geliebt. Unsere Guides (John und Adiola) waren leidenschaftlich, sachkundig und unterhaltsam. Der Besuch der Burgen fühlte sich ein wenig gehetzt an (vor allem, weil wir uns verirrten und zum Bus zurücksprinten), aber sie waren unglaublich schön und die Geschichte, die von den Guides geteilt wurde, machte sie zu etwas Besonderem. Das Mittagessen und die Weine waren köstlich und jede Person, die uns begrüßte, war großartig. Ich habe die Verkostung und das Chenanceau gemacht, während mein Cousin zum Labyrinth ging. Was für ein fantastisches Erlebnis.

Unsere Guide Marionne war super engagiert, fröhlich und natürlich selbstbewusst. einziger Verbesserungsvorschlag zum Ablauf selbst: entweder das Mittagessen etwas verkürzen oder die Tour insgesamt früher beginnen. Dann wäre man entsprechend früher am 2. Schloss (Chambord) - die Zeit dort war für meinen Geschmack viel zu kurz. Die Tour ist zwar mit ca. 8h angesetzt - gleich zu Beginn wird aber schon gesagt, dass es sicher 9 Stunden werden und um ganz ehrlich zu sein, braucht man 9,5 Stunden.

Die Reiseleiterin Clair war großartig und leidenschaftlich über die Geschichte der Burgen. Wir besuchen 3 Château, das erste und dritte waren magisch. Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit für den letzten. Wir hatten Freizeit und es war gut. Das zweite Schloss war in Ordnung. Das Mittagessen war sehr einfach. Ich hatte mir etwas besseres erhofft. Der Wein in der zweiten und dritten Burg war köstlich! !

Claire war die BESTE Führerin!!! Sehr kompetent und einfach rundum toll.

Es war ein sehr schöner und sehr gut organisierter Tag.